Saisonstart 2016

Auch die Fliegergruppe Hülben e. V. meldet sich aus dem Winterschlaf zurück.

 „Querruder links, Querruder rechts, Höhenruder gezogen Höhenruder gedrückt…„ Hört man den Prüfer Andreas Streble über den Flugplatz rufen. Zwischenzeitlich misst A. Streble die Ruderausschlläge und kontrolliert alle wichtigen Bestandteile und Steuerelemnte der Segelflugzeuge.

Insgesamt müssen 5 Flugzeuge kontrolliert werden. Nachdem die Papiere auch noch bei den zuständigen Ämtern eingetroffen sind, wird das Zeugnis der Lufttüchtigkeit ausgestellt. Dieses eine Dokument (von vielen) wird benötigt um ein Flugzeug in Deutschland betreiben zu können. So wird der technisch einwandfreie Zustand des Luftfahrzeuges sichergestellt und durch einen Prüfer vom Luftfahrbundesamt bestätigt.

Nachdem am Freitag und am Samstag der gesamte Flugzeugpark geprüft wurde, stand fest das für jedes Luftfahrzeug das wichtige Zeugnis der Lufttüchtigkeit ausgestellt wird.

Belohnung pur für das Werkstattteam welches jeden Montagabend und manchmal auch am Freitagabend ganze Arbeit geleistet hat, um die Wartungs- und Innstandhaltungsarbeiten fachgerecht auszuführen.

Leider waren aber durch die Wetterlage keine Flüge möglich. Aber wir hoffen am Wochenende endlich in die Saison 2016 zu starten.

Wie sie uns finden!

Kontakt

 

  Fliegergruppe Hülben e.V.
  Windsteig 1
  Postfach 29
  72584 Hülben
  +49 7125 6226
  info@fliegergruppehuelben.de

  

Faszination

Admin Thumbnail