Fluglager 2017

Wie in jedem Jahr findet bei der Fliegergruppe Hülben ein vereinsinternes Fluglager statt.

Zwei Wochen am Stück wurde geflogen. Die erste Woche wurde dabei bei unseren Fliegerkollegen in Grabenstetten verbracht. Die zweite auf unserem Heimatflugplatz. Besonders für unsere Flugschüler ist dies von Vorteil. Ständiges Training mit und ohne Flugschüler ermöglicht einen rasanten Fortschritt.

Unsere Flugschüler Jana Kostritza, Tobias und Janis Gerok konnten so zum Beispiel ihre F-Schlepp Berechtigung erlangen. Mehrere Starts mit und ohne Fluglehrer sind dabei notwendig. Bei einem Flugzeug Schlepp zieht ein Motorflugzeug ein Segelflugzeug mit einem Seil hoch. Ist die gewünschte Flughöhe erreicht, klinkt der Segelflugpilot das Seil aus. Das Motorflugzeug fliegt mit dem Schleppseil im Anschluss zum Flugplatz zurück und wirft es in sicherer Höhe ab. Auch unser Neuzugang Kai Stüber konnte mit Manuel Stokinger im doppelsitzigen Schulflugzeug einige Flugstunden sammeln.

Nicht nur Fliegen stand auf dem Programm, sondern auch eine Grillparty, Golfen und Filmabende. Auch unser zweiter Vorstand Detlef ließ es sich nicht nehmen, mit seiner Frau Martina, die hungrigen Piloten mit frischer Paella zu Verwöhnen.

In zwei Wochen konnten somit 231 Starts und 103 Flugstunden gesammelt werden. Ein sehr gutes Ergebnis! Auch wenn wir dieses Jahr bei uns in der Region geflogen sind, war es ein sehr schönes Fluglager.

Ein großes Dankeschön geht hierbei an die Fliegergruppe Grabenstetten Teck Lenninger Tal e. V., unseren Vorstand und Fluglehrer Manuel Stokinger, Detlef und Martina Kostritza und Roland Gerok für die Verpflegung!

Willst du auch das Fliegen lernen? Kein Problem! Besuche uns einfach sonntags auf dem Flugplatz in Hülben!

Weitere Informationen erhältst auch auf Facebook.

Wie sie uns finden!

Kontakt

 

  Fliegergruppe Hülben e.V.
  Windsteig 1
  Postfach 29
  72584 Hülben
  +49 7125 6226
  info@fliegergruppehuelben.de

  

Faszination

Admin Thumbnail