Jahresrückblick 2017

Das Jahr 2017 verging wie im Fluge. Die Fliegergruppe Hülben kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken.

Fliegerisch war auch einiges los. Im Moment befinden sich mehrere Jugendliche in der Ausbildung zum Segelflugzeugführer und einige konnten ihre ersten Alleinflüge absolvieren. So auch Kai Stüber der auf einem Segelfluglager zum ersten Mal alleine, ohne Fluglehrer, in der Luft war. Inzwischen hat Kai das Funksprechzeugnis erworben und belegt, die ersten Theorie Kurse.

IMG 0178

In unserer Ultraleichtsparte konnten Martina Kostritza, Markus Buck und Frieder Haas unter Anleitung unseres Ausbildungsleiters Emil Buck große Fortschritte in der Ausbildung zum Ultraleichtpiloten erfliegen. Mit bestandener Theorie konnten Markus und Frieder ihre ersten Alleinflüge mit unserem Ultraleicht Breezer erfolgreich absolvieren. Nur noch wenige Flüge und sie können zur Prüfung zugelassen werden.

Philipp Vietzke nahm an der Gliding Competition in Grabenstetten teil. Auf dem Wettbewerb erreichte er unter sehr schwierigen Wetterbedienungen Platz 17 in der Gesamtwertung.

Der sonnige Herbst sorgte auf dem Flugplatz nochmal für richtig viele Leute. Auf unserem beliebten Drachenfest tummelten sich tausende Leute und schmückten mit den bunten Drachen den Himmel über Hülben.

IMG 9593 Snapseed

Kurz vor Ende des veranstalteten wir einen vereinsinternen Wettbewerb. Neben fliegerischem Geschick mussten die Piloten z. B. Zielgenauigkeit beim Bogenschießen aufweisen. Die verschiedenen Disziplinen sorgten für viel Spaß auf dem Flugplatz.

Sieger des Ziellandewettbewerb

Mit der langen Nacht der Gitarren wurde das Saisonende eingeleitet. Drei Bands, darunter die Karrensteigle Band für Stimmung und viele Besucher. Es war ein grandioser Abend, an dem wir gerne zurückblicken. Großer Dank geht hierbei an alle Helfer und die Karrensteigle Band.

Die lange Nacht der Gitarren

Aber auch in der Werkstatt wurde viel gearbeitet. Unsere Flugzeuge müssen unter strengen Auflagen gewartet und in regelmäßigen Zeitabständen kontrolliert werden. Hier leisten Andreas Streble und Patrick Küster sehr gute Arbeit. Durch dieses Engagement ist der Flugbetrieb bei uns sicher möglich!

2017 war im Großen und Ganzen ein gelungenes Jahr. Die Fliegergruppe musste durch dick und dünn und da zeigte sich, wie stark wir zusammen sind! Danke, Ihr seid super!

Herzlichen Dank auch allen unseren Freunden, Gönnern und Sponsoren!

Du willst auch fliegen lernen? Kein Problem! Besuch uns doch einfach im Internet und komme auf dem Flugplatz vorbei und spreche uns an!

Wie sie uns finden!

Kontakt

Fliegergruppe Hülben e.V.

Windsteig 1 

Postfach 29

72584 Hülben

+49 7125 6226

info@fliegergruppehuelben.de

 

Social Media

 facebook

Instagram

Vimeo

Vereinsflieger

Faszination

helicopter-923119_1920.jpg