Saisonauftakt

Am vergangenen Sonntag konnte die Fliegergruppe Hülben die Flugsaison einläuten.


Zuerst mussten die Segelflugzeuge sich der Jahresnachprüfung unterziehen. Dabei werden bei jedem Flugzeug, die Instrumente, die Steuerausschläge und vieles mehr genauestens kontrolliert. Alle Flugzeuge bekamen den Lufttüchtigkeitsnachweis ohne Probleme von unserem Prüfer Andreas Streble zugeteilt.

Andreas Streble und sein Werkstattteam kümmerten sich schon seit Oktober um die Instandhaltung und Wartung der Flugzeuge. Ehrenamtlich wurde sich jeden Freitagabend auf dem Flugplatz getroffen, um die Flugzeuge auf die Jahresnachprüfung vorzubereiten. Die Jahresnachprüfung ist vergleichbar mit der Hauptuntersuchung eines Fahrzeuges. Allerdings müssen die Flugzeuge, zugunsten der Sicherheit, jährlich geprüft werden.

Um die Mittagszeit waren alle Segelflugzeuge geprüft und die Dokumente und Freigaben ausgestellt. Ein großes Dankeschön an Andreas Streble der die Prüfungen durchführt.
Nur durch ehrenamtliche Arbeiten ist es möglich, das Fliegen im Verein sicher, bezahlbar und attraktiv zu gestalten.

Dann ging es los! Nach einem gründlichen Vorflugcheck ging es für die ersten Piloten an den Start. Wenige Zeit später beschleunigt das Segelflugzeug, gezogen durch die Seilwinde von 0 auf 100 km/h in weniger als 4 Sekunden, in den Himmel. Kurze Zeit später ist das Flugzeug auf über 300 Meter Höhe über Grund. Nach dem Ausklinken lässt sich die Schwäbische Alb von oben betrachten. Am Sonntag hat sich unsere Heimat von ihrer besten Seite präsentiert. Sonniges Wetter und Wolken zierten den Himmel. Die thermischen Bedienungen waren ideal um nach 5–6 Monaten wieder in der Thermik zu fliegen. So konnte jeder Pilot seine Übungsflüge erfolgreich absolvieren.

IMG 0504

Wenn du auch das Fliegen lernen willst, bist du bei uns genau richtig! Um mit der Ausbildung als Segelflugpilot/in beginnen zu können, sollte man mindestens 13 Jahre alt sein und gesundheitlich in einem guten Zustand sein. Die Kosten der Ausbildung halten sich dabei im Rahmen. Mit zusätzlichen vereinsinternen Arbeiten kann man den Beitrag senken.
IMG 0505
Du bist neugierig geworden? Dann komm zu uns auf den Flugplatz vorbei! Wir informieren dich gerne über die Ausbildung zum Segelflugpiloten und beantworten dir jede Frage.
Weitere Informationen erhältst du auf Facebook: Fliegergruppe Hülben e. V. Wir freuen uns auf dich!

Wie sie uns finden!

Kontakt

Fliegergruppe Hülben e.V.

Windsteig 1

Postfach 29

72584 Hülben

+49 7125 6226

info(at)fliegergruppehuelben.de

Faszination

aircraft-547105_1920.jpg
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung Einverstanden! Ablehnen