Knapp 500 Kilometer ohne Motor

Über Pfingsten waren für die Fliegergruppe, unter Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen, wieder lange Thermikflüge über der schwäbischen Alb möglich.

Auch einer unserer jüngsten Scheininhaber nutzte die geschickten Wetterverhältnisse.

Am frühen Morgen wurde der Flieger aufgebaut, gecheckt und gereinigt. Anschließend wurde in die Tragflächen, in spezielle Säcke, Wasser gefüllt. Dies erhöht die Flächenbelastung und somit die Masse des Segelflugzeuges. Dadurch können im Geradeausflug höhere Geschwindigkeiten erreicht werden. Sollten sich die Wetterbedingungen ändern, kann der Pilot im Cockpit, jederzeit dieses Ballast ablassen.

20200614 TG 1

Pünktlich um 9:40 Uhr schleppte unsere kraftvolle Jodel DR400 den Discus2b mit Tobias Gerok in den Himmel. Nach dem Ausklinken ging es in Richtung Osten vorbei an Aalen und Heidenheim. Die erste Wende war kurz vor Donauwörth. Anschließend flog Gerok westlich, die ganze schwäbische Alb entlang bis in den Schwarzwald. Dann flog er weitere 50 km nördlich. Aufgrund der nachlassenden Thermik durch die schwächer werdende Sonneneinstrahlung entschied sich Tobias Gerok für den Heimflug nach Hülben. Durch eine einziehende Wolkenschicht in mehreren Kilometern Höhe wurde dies auch noch zu einer Herausforderung. So ließ der junge Pilot das Wasserballast vor dem Klippeneck bei Rottweil ab. So reagiert der Segelflieger auf schwache Thermik deutlich besser und ermöglichte so den sicheren Heimflug.

20200614 TG 5

Am Ende des Flugtages stand eine Flugzeit von 5 Stunden und 38 Minuten mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 86 km/h. Die Flugstrecke beträgt demnach 498 Kilometer. Somit verfehlte Tobias Gerok die 500 Kilometermarke um 2000 Meter. Für uns hat er trotzdem die 500 Kilometer geschafft. Eine super Leistung!

strecke

Du willst auch das Fliegen erlernen?

Die beste Möglichkeit dazu hast du bei der Fliegergruppe Hülben e. V.

Jetzt Informationen zur Ausbildung anfordern und bald abheben!

Wir freuen uns auf dich! Mehr Informationen zum Segelfliegen gibt es auch auf Facebook und Instagram.

Wie sie uns finden!

Kontakt

Fliegergruppe Hülben e.V.

Windsteig 1

Postfach 29

72584 Hülben

+49 7125 6226

info(at)fliegergruppehuelben.de

Logo Mythos rot

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.